Evergreen Innovation Camp

Das Evergreen Innovation Camp (EIC) ist eine Initiative der Evergreen Privatstiftung mit dem Gedanken, Studenten und Alumni gemeinsam an einer Real-Life Challenge arbeiten zu lassen, um so im Austausch verschiedenster Disziplinen gemeinsam innovative Lösungswege zu kreieren. Das Auftaktevent 2019 wird im Rahmen eines Hackathons stattfinden, bei dem 48h an einer Challenge in Teams gearbeitet wird. Das Gewinnerteam erhält für seine Idee 10.000 Euro, die ihm vollkommen frei zur Verfügung stehen. Vor allem im Vordergrund steht jedoch der Team-Spirit, der kreative Austausch der unterschiedlichen Teilnehmer und vor allem Spaß an der Challenge.

Wir sind der Meinung, dass Lösungen, die die Welt verändern werden, aus partnerschaftlicher Zusammenarbeit über Branchengrenzen hinweg entstehen – auf Augenhöhe und ohne Berührungsängste.

Advisory Board

Innovationsbewusste Vordenker und Experten die das Evergreen Innovation Camp mit ihrer Expertise und ihrem Know-how in unterschiedlichen Branchen und Fachbereichen unterstützen. Diese verstärken als Mentoren oder Jury-Mitglieder teils den Hackathon aktiv vor Ort.

DI Werner H. Bittner
DI Werner H. BittnerCEO | Vorsitzender der Geschäftsführung
Umdasch Group Ventures GmbH
DI Dr. Manfred Brandstätter
DI Dr. Manfred BrandstätterGeschäftsführer
Holzforschung Austria
DI Dr. Georg Erlacher
DI Dr. Georg ErlacherVorstandsmitglied
Evergreen Privatstiftung
DI Dr. Rudolf Freidhager
DI Dr. Rudolf FreidhagerVorstand
Österreichische Bundesforste
Dott. Ing. Federico Giudiceandrea
Dott. Ing. Federico GiudiceandreaCEO
MiCROTEC
Univ.Prof.Dipl.-Ing.Dr.DDr.h.c. Hubert Hasenauer
Univ.Prof.Dipl.-Ing.Dr.DDr.h.c. Hubert HasenauerRector, Professor for Forest Ecosystem Management
BOKU University of Natural Resources and Life Sciences, Vienna
Mag. Dr. Birgit Hofreiter
Mag. Dr. Birgit HofreiterDirektorin
Innovation Incubation Center TU Wien
Mag. Herbert Jöbstl
Mag. Herbert JöbstlHead of Operations
Stora Enso Wood Products GmbH
Dipl.-Des. BDA Univ.-Prof. Tom Kaden
Dipl.-Des. BDA Univ.-Prof. Tom KadenProfessor für Architektur & Holzbau
TU Graz, Holzbauexperte
FH-Prof. Priv.-Doz. DI (FH) Dr. Alexander Petutschnigg
FH-Prof. Priv.-Doz. DI (FH) Dr. Alexander PetutschniggBakk.rer.nat., MSc, Studiengangsleitung Holztechnologie & Holzbau
FH Salzburg
Mag. Gerald Pfiffinger
Mag. Gerald PfiffingerGeschäftsführer
Umweltdachverband
Ralf Pollmeier
Ralf PollmeierGeschäftsführer
Pollmeier Massivholz
Mag. Dr. Eveline Steinberger-Kern
Mag. Dr. Eveline Steinberger-KernGeschäftsführerin
The Blue Minds Company
Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.nat.techn. Dr.h.c. Alfred Teischinger
Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.nat.techn. Dr.h.c. Alfred TeischingerHolztechnologe und -experte, ehem. Departmentleiter Holztechnologie und Nachwachsende Rohstoffe
BOKU Wien
Dr. Erich Wiesner
Dr. Erich WiesnerGeschäftsführer
WIEHAG

Evergreen Privatstiftung

Das Evergreen Innovation Camp, das Nachfolgeprojekt des „Schweighofer Prize“, wurde von der Evergreen Privatstiftung initiiert und wird von dieser unterstützt. Die Evergreen Privatstiftung hat sich die Förderung von Innovation im Bereich der Forst- und Holzwirtschaft sowie die Unterstützung von sonstigen gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken zum Ziel gesetzt. Der Name „Evergreen“ soll dabei der Idee der Nachhaltigkeit und der Beständigkeit auch den entsprechenden symbolischen Ausdruck verleihen.

Die gemeinnützige Ausrichtung der Evergreen Privatstiftung zielt auf zwei Bereiche:

  • Philanthropische Projekte, u.a. aus den Bereichen Bildung, sozialem Engagement sowie der Unterstützung benachteiligter Kinder
  • Förderungen im Bereich der Forst- und Holzwirtschaft, u.a. die Unterstützung von Innovation, Forschung und Entwicklung sowie universitäre Aus- und Weiterbildung