Wer kann teilnehmen?

Wir suchen Studierende und Young Professionals, die motiviert sind, gemeinsam an einer Lösung zur Nachverfolgung von Holz vom Wald bis ins Sägewerk zu arbeiten.

Du findest dich in einer (oder mehreren) der unten stehenden Beschreibungen wieder? Dann suchen wir dich!

Du bist nicht ganz sicher? Melde dich gerne bei uns, und wir finden es gemeinsam heraus.
Schreib uns an hello@evergreen-innovationcamp.io.

DeveloperIn und Co
DeveloperIn und CoNo algorithms, no glory!
Du programmierst in verschiedenen Programmiersprachen oder hast schon Blockchain kennengelernt. Im besten Fall hast du bereits mit Machine-Learning-Algorithmen gearbeitet oder deine eigene künstliche Intelligenz programmiert und würdest gerne mit Sensoren oder anderen IoT-Instrumenten die Welt ein bisschen smarter und kommunikativer gestalten.
Forst- und HolzwirtschaftlerIn
Forst- und HolzwirtschaftlerInI love trees!
Du bist ein in Ausbildung befindlicher Experte, der den Wald bewirtschaften und erhalten will.
Du verstehst die Ressource Holz und seine Eigenschaften. Zusätzlich kennst du seine Supply Chain, vom Wald bis in die Verarbeitungsstätte.
Finanzfreak
FinanzfreakShow me the numbers!
Andere lesen Bücher, du liest Excel! Du siehst die Welt in Zahlen und gießt Ideen erstmal in Business- oder Finanzpläne.
Dabei identifizierst du stets die beste von verschiedenen Optionen und bewertest ihre finanzielle Viability. Immer auf der Suche nach der größten Marge!
QuerdenkerIn
QuerdenkerInThink outside the box!
Andere denken geradlinig, du denkst um die Ecke. Du scheust dich nicht davor, Dinge anders zu machen oder unbeschrittene Pfade zu gehen. Normen sind da, um gebrochen zu werden! Eine Idee jagt die andere. Du verwendest neue Technologien und Lösungsansätze. In dir steckt ein unbelehrbarer Weltverbesserer.
WissenschaftlerIn
WissenschaftlerInIn science we trust!
Du möchtest wissen, was die Welt im Innersten zusammenhält – Chemie, Physik, Mathematik, Biologie oder andere Wissenschaften sind deine Leidenschaft. Du experimentierst, analysierst und wendest an. Nichts ist zu komplex und alles kann erklärt werden.
BastlerIn
BastlerInMeet the maker!
Du bist ein Macher. Bei dir wird Hardware auf die nächste Stufe gehoben – ob Maschinenbau, Ingenieurwesen, Telekommunikation, Robotics, Navigation oder als Pilot deiner eigenen Drohne. Ideen werden von dir in die Praxis umgesetzt und im Nu in Prototypen verwandelt.
LogistikerIn und LieferkettendurchblickerIn
LogistikerIn und LieferkettendurchblickerInFrom A to B!
Bei dir gibt’s keine halben Sachen – du planst, steuerst, optimierst und führst durch. Du erkennst die Zusammenhänge innerhalb und zwischen Sektoren und weißt, wie man Güter, Personen und Datenströme an ihren Zielort leitet. Dabei verlierst du nie den Blick fürs Big Picture!
KoordinatorIn und KommunikatorIn
KoordinatorIn und KommunikatorInTogether we’re stronger!
Du bist die Nougatcreme in der Mannerschnitte, der Kleber, der das Team zusammenhält. Kommunikation liegt dir gut und du weißt: gute Entscheidungen müssen abgestimmt werden. Alle müssen im Boot sein. Du sorgst auch bei unterschiedlichen Charakteren für die richtige Arbeitsatmosphäre und lenkst das Team in die richtige Richtung. Mit deiner Hilfe werden Konflikte überwunden und die Crew bleibt auf Kurs. You connect the dots!

You feel better talking English?

Wir freuen uns auch über englischsprachige Studenten und ihr könnt gerne auch auf Englisch eure Ideen präsentieren. Allerdings ist die Hauptsprache des Camps Deutsch – ihr solltet also zumindest Deutsch verstehen sodass ihr den schriftlichen Input lesen könnt. In welcher Sprache ihr euch mit den Teamkollegen austauscht oder präsentiert ist ganz eure Entscheidung.

Teams

Ihr arbeitet in Teams aus mehreren Personen an der Challenge. Gerne könnt ihr euch gleich als Team bei uns anmelden. Bitte beachtet dabei, dass sich jedes Mitglied einzeln anmelden muss und dabei gleich die anderen Teammitglieder nennen sollte. Es ist auch kein Problem wenn ihr noch kein vollständiges Team seid – wir teilen euch gerne noch passende Teammitglieder zu.

Du hast noch kein Team? Gar kein Problem.

Wir matchen dich gerne. Wenn du alleine kommst, helfen wir dir dabei, spätestens auf dem Hackathon ein passendes Team zu finden. Auf unserer Facebook-Seite kannst du dich bereits im Vorfeld mit anderen Teilnehmern austauschen und mögliche Partner finden.

Anreise

Das Evergreen Innovation Camp findet im TÜWI BOKU Wien statt.
Adresse: Peter-Jordan-Straße 76, 1190 Wien.

Weitere Anfahrtsmöglichkeiten sind:

  • 40A fährt vom Schottentor (U2) weg, über Währinger Straße – Volksoper (U6) zur Station Dänenstraße
  • 37A fährt weg aus der Brigittenau, über Spittelau (U6/U4) und Nußdorfer Straße (U6) zur Station Dänenstraße
  • 10A fährt von der Niederhofstraße (U6) bzw. von Heiligenstadt (U4) zur Station Dänenstraße
  • S45 fährt von Handelskai (U6/S-Bahn) über Heiligenstadt (U4) bzw. von Hütteldorf (U4) über Ottakring (U3) zur Station Krottenbachstraße, von der man ca. 10 Minuten zu Fuß zum TÜWI geht

Wohnen

Du willst 48h mit voller Teampower an der Challenge arbeiten? Kein Problem.
Wie bei jedem Hackathon besteht die Möglichkeit die ganze Zeit vor Ort zu bleiben, durchzuarbeiten und nur ab und zu eine Pause einzulegen. Schlafmöglichkeiten stellen wir gerne vor Ort zur Verfügung.

Für alle, die für den Hackathon nach Wien anreisen, wird eine Unterkunft organisiert. Solltest du diese benötigen, kreuze bitte das entsprechende Feld im Anmeldeformular an.

Reisekostenzuschuss

Du bist weiter entfernt und reist extra nach Wien an? Wir übernehmen Reisekosten im Umfang von 2. Klasse Zug- oder Bus-Tickets von dir zuhause bis nach Wien und retour. Gib einfach bei deiner Anmeldung an, woher du kommst und dass du einen Zuschuss wünschst.

Equipment

Bring your own device! Einen Laptop solltest du unbedingt dabei haben. Den Rest stellen wir zur Verfügung!