Das diesjährige Format des Evergreen Innovation Camps ist ein Hackathon. Ihr hört „Hackathon“ zum ersten Mal oder könnt euch noch nichts darunter vorstellen? Dann möchten wir euch in diesem Beitrag das Konzept näher bringen.

Hackathons sind ein aufstrebendes Innovationsformat, das, wie der Name vermuten lässt, aus der Tech-Branche stammt. Heute finden sie aber in verschiedensten Bereichen und Branchen Anwendung, um die besten Köpfe zusammenzubringen und kreative Lösungen für aktuelle Herausforderungen zu finden oder innovative Produkte und Services hervorzubringen. „Hacken“ bezeichnet in diesem Sinne das kreative Arbeiten an einer Aufgabe. Viele Ideen und bekannte Konzepte, wie etwa der Facebook „Like“-Button, sind auf einem Hackathon entstanden.

Der Weg zur kreativen Lösungsfindung

Die TeilnehmerInnen erarbeiten innerhalb einer kurzen, aber durchgehenden Arbeitsphase (z.B. 24h) und unterstützt von Mentoren und Expertinnen im Team einen Prototyp, Code, Konzept oder ein Geschäftsmodell für eine innovative Lösung. Nicht selten bleiben Hackathon-Teams auch über Nacht vor Ort, arbeiten durch und schlafen nur hier und da ein paar Stunden. Das ist Teil des Konzepts und so gibt es auf dem Hackathon oft Ruheräume mit Schlafmöglichkeiten. Am Ende der Veranstaltung bekommt jedes Team die Möglichkeit, seine Idee vor einer Jury zu pitchen, die dann das Gewinnerteam auswählt. Ein Hackathon ist für alle TeilnehmerInnen eine einzigartige Gelegenheit, neue Menschen kennenzulernen, sich gegenseitig zu inspirieren, neue Herangehensweisen kennenzulernen, mit Fachexperten aus der Businesswelt zusammenzuarbeiten und vielleicht sogar die eine bahnbrechende Idee hervorzubringen, die alles verändert.

Das Format des Evergreen Innovation Camp 2019

Das Evergreen Innovation Camp 2019 an der BOKU in Wien wird im Rahmen eines solchen Hackathon-Formats abgehalten. Interdisziplinäre Teams werden 48h an einer Lösung zur Challenge arbeiten, Holz aus dem Wald bis ins Sägewerk nachverfolgbar zu machen. Mögliche Technologien, die sie verwenden können, sind beispielsweise AI, IoT, Blockchain und GPS. Es gibt Schlafmöglichkeiten und Verpflegung vor Ort, und dem Gewinnerteam winken 10.000€. Also sichert euch einen der limitierten Plätze!